KERN SCHUTZSYSTEME

Als Spezialist für Sicherheitstechnik haben wir ein eigenes Schutzzaunsystem entwickelt – bestehend aus Zaunelementen, Pfosten und flexiblen Klemmschellen. Die zuverlässige Steuerungstechnik ist in der Regel gleich integriert, auf Wunsch bekommen Sie aber auch Ihre bevorzugten aktiven Elemente eingebaut.

Der KERN Schutzzaun unterscheidet sich von seinen Wettbewerbsprodukten vor allem durch die dahinter stehen Philosophie. Das komplette Sicherheitskonzept ist aus Sicht des Elektroausrüsters entstanden, nicht aus Sicht des Stahlbauers. So sind die Baugruppen des KERN Sicherheitszauns in sich intelligent und haben ein CE-Zertifikat für die komplette Baugruppe.

ECHT STARK – Schützt Ihre Mitarbeiter und Ihr Kapital

Beste Qualität – Made in Germany

KERN Zaunbauteile werden in Deutschland entwickelt, gefertigt und montiert. Einzelne aktive Elemente stammen von Zulieferern aus der Automobil-Industrie, die für ihre besonders strengen Vorgaben bekannt ist. Für die Steuerung des Sicherheitssystems verwenden wir ausschließlich zertifizierte Komponenten bekannter Premium-Hersteller.

Zu Ihrer Sicherheit

Die KERN Schutzzäune entsprechen der aktuellen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Die Zaunelemente werden mittels stabiler Klemmschellen in verschiedenen Formaten an den massiven Stahlpfosten befestigt. Die komplette Zaunanlage erfüllt alle gesetzlichen Forderungen für trennende Schutzeinrichtungen.

Treten Sie ein – wenn Sie dürfen

Bei der Konstruktion der verschiedenen KERN Sicherheitstüren haben wir die erforderlichen Sicherheitsfunktionen gleich integriert. Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern werden unsere Türen als fix und fertiges, sicheres Element mit einer für die komplette Türe geltenden CE-Zertifizierung geliefert.

TOTAL FLEXIBEL – An jede Betriebsumgebung und Aufgabe anpassbar

Die KERN Klemmschelle – das Universaltalent für alle Fälle

Dieses kleine Bauteil macht unser Zaunsystem so flexibel und anpassbar. Im Gegensatz zu den üblichen festen Verschraubungspunkten können wir die Klemmschelle in beliebiger Richtung und Höhe am Pfosten montieren. Die Klemmschelle dient auch als Aufnahme für die Haltebolzen unseres cleveren Klick-Systems.

Die intelligente Schelle passt sich an.

Quadratschelle

Mit Türscharnier

Mit Haltebolzen für Klick-System

Rechteckschelle

Mit beliebigen Winkelhaltern

Gemischte Anbau-Situation

ZIEMLICH CLEVER – Wirklich intelligent konstruiert

Ein Schiebetor zum Klappen

Das KERN Schiebetor ist mit einer besonders cleveren Funktion ausgestattet. Es lässt sich nicht nur ganz einfach händisch oder motorisch nach oben schieben, sondern es kann in der oberen Position auch aufgeklappt werden. So können hohe Maschinenteile oder Stapler ganz einfach und ohne Begrenzung durch den Zaun in den Sicherheitsbereich einfahren.

Das clevere Klick-System für sichere Serviceöffnungen

Für Wartungsarbeiten oder Reparaturen können unsere Festelemente ganz einfach in wenigen Minuten mit einem zuverlässigen Klick-System ausgestattet werden. Mit dem passenden Werkzeug lässt sich ein Element ganz einfach von einer Person entfernen und anschließend wieder sicher und einfach montieren.

Das Klügere gibt nach: Sollbruchstelle im Pfostenfuß

Bei unserem intelligenten Zaunsystem geht nur kaputt, was auch dafür vorgesehen ist. Eine speziell entwickelte Sollbruchstelle im Pfostenfuß sorgt dafür, dass im Fall des Falles nur ein kleines günstiges Kunststoffteil ausgetauscht werden muss. Die Pfosten bleiben bei einem üblichen Anfahrereignis unbeschädigt und können weiter verwendet werden.

KONTAKTFREUDIG – Kompatibel mit bestehenden Systemen

Das KERN Zaunsystem – offen für alles!

Mit den flexiblen Klemmschellen lässt sich das KERN Zaunsystem optimal in vorhandene Systeme integrieren. Höhenunterschiede oder unterschiedliche Pfostenstärken können einfach ausgeglichen werden. Auch unsere Türelemente können in Ihre bestehende Anlage integriert werden und so das Sicherheitslevel auf das geforderte Level heben.

Ziemlich anschlussfreudig – auch an Ihr bestehendes Steuerungs-System

Für Wartungsarbeiten oder Reparaturen können unsere Festelemente ganz einfach in wenigen Minuten mit einem zuverlässigen Klick-System ausgestattet werden. Mit dem passenden Werkzeug lässt sich ein Element ganz einfach von einer Person entfernen und anschließend wieder sicher und einfach montieren.

Das Klügere gibt nach: Sollbruchstelle im Pfostenfuß

Nicht nur mechanisch sondern auch elektrisch zeigt sich der KERN Sicherheitszaun sehr anschlussfreudig. Gerne integrieren wir die Sicherheitsfunktionen des KERN Zaunsystems in Ihre vorhandene Steuerungstechnik. Das erspart Ihnen aufwendige Schulungszeit.